RSM Aktuell

Sharing is caring!

An der Realschule Misburg, wo Solidarität und Gemeinschaftsgefühl groß geschrieben wird, haben sich Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen gemeinsam stark gemacht, indem sie eine Schulinitiative gestartet, oder besser gesagt, weitergeführt haben.

weiterlesen...

Vorbereitung auf das Leben - Die RSM wird Lebensretter-Schule

Die Medizinische Hochschule Hannover hat gemeinsam mit weiteren Studierenden und Ärzt*innen ein Projekt namens First Aid For All ins Leben gerufen, mit dem alle Schulklassen der Realschule Misburg in Reanimation (Wiederbelebung) ausgebildet werden sollen. Die StudentInnen...

weiterlesen...

RSM bleibt putzmunter!

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Misburg nahmen zusammen mit unserem Sozialpädagogen Tilman Gerth und mehreren Lehrkräften an der Aktion "Hannover bleibt putzmunter" teil. Vom 14. - 18. März 2022 sammelten die Schülerinnen und Schüler rund ums Schulgelände, wie...

weiterlesen...

RSM hilft - eine erfolgreiche Hilfsaktion für die Ukraine!

Vom 7. bis 11. März 2022, unternahm die RSM eine humanitäre Hilfsaktion für die Kinder in der Ukraine. Es wurde Baby- und Kinderkleidung gesammelt, um geflüchtete Kinder aus der Ukraine und die Kinder in der Ukraine zu unterstützen. Viele Schülerinnen und Schüler mit ihren...

weiterlesen...

Erster Lehrer-Schüler-Sprechtag an der Realschule Misburg: Zeit zum Kommunizieren!

Am 10.3. und 11.3.2022 hat an unserer Schule der erste Lehrer-Schüler-Sprechtag stattgefunden. Die Klassenlehrkräfte haben mit jedem Schüler und jeder Schüler/in einen 20-minütigen Gesprächstermin vereinbart, bei der beide Seiten das erste Mal Zeit hatten, ausführlich und in...

weiterlesen...

Humanitäre Hilfsaktion für die Ukraine

Die Realschule Misburg hilft: Vom 07. - 11.03.2022 unternimmt die Realschule Misburg eine humanitäre Hilfsaktion für die Ukraine und sammelt Kinderkleidung.

weiterlesen...

„Wozu brauche ich Füße, wenn ich fliegen kann?“

Im Rahmen des Wahlpflichtkurses Kunst beschäftigte sich der 7. Jahrgang mit den Hintergründen der Malereien Frida Kahlos. Dies fand in Form eines Künstlerspaziergangs statt.

weiterlesen...

Gewinner des Wettbewerbs "Deckblattgestaltung unseres Schulplaners"

Die drei bestgestalteten Deckblätter für unseren Schulplaner wurden in der Pausenhalle geehrt. Das Schönste ist derzeit auf unserem aktuellen Schulplaner 2021/22 zu sehen.

weiterlesen...

Nikolaus Überraschung von der Buchhandlung Sternschnuppe

Pünktlich zum Nikolaustag machte Herr Baumer, Inhaber der Buchhandlung Sternschnuppe im Stadtteil Groß Buchholz, den 5. Klassen eine spannende Überraschung: 

weiterlesen...

Der Weihnachtsbaum ist geschmückt!

Die Schülerinnen und Schüler der 6c schmückten gemeinsam mit Frau Mattern unseren diesjährigen Weihnachtsbaum.

weiterlesen...

Ausflug ins Mittelalter

Am Freitag, den 16.07.2021, unternahm die Klasse 6c einen Ausflug zum nahegelegenen Gelände der Naturfreunde Misburg, um sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter zu begeben ...

weiterlesen...

Der Verdauungstrakt mal anders ...

Im WPK Biologie bei Frau Menkens haben die Schüler*innen den Verdauungstrakt mit Materialien aus dem Haushalt kreativ dargestellt.

weiterlesen...

Start der Mittagsverpflegung durch die Mensa am 26.05.2021

Wer am 26.05.2021 wieder sein Mittagessen in der Mensa einnehmen möchte, muss bis zum 16.05.2021 seine Bestellung abgegeben haben.

weiterlesen...

Wir experimentieren in Physik

Auch während des Lernens zu Hause können die Schüler das Fach Physik hautnah erleben. Denn viele Experimente zum Erkennen physikalischer Gesetze kann man auch von zu Hause aus durchführen.

weiterlesen...

Videosprechstunde der Streitschlichter

Seit ca. zwei Wochen bieten die Streitschlichter in einer Videosprechstunde Schülerinnen und Schülern des 5. und 6. Jahrgangs Unterstützung und Hilfe beim Lernen zu Hause an:

weiterlesen...

Schulbetrieb im Jahr 2022

Die Gesamtkonferenz der Realschule Misburg verurteilt auf das Schärfste das Ansinnen der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) eine (öffentlich zugängliche) Liste einzurichten, auf der Lehrer gemeldet werden können, die nach Meinung dieser meldenden Personen gegen das geltende politische Neutralitätsgebot im Unterricht verstoßen.
Sie sieht darin die Gefahr einer gravierenden Störung des Schulfriedens und eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte des Lehrpersonals.

Berufsorientierung

Das Projekt STAbil - Schulisches Training für Ausbildung - in der Realschule Misburg bietet an:

  • Unterstützung in allen Fragen der Beruforientierung und Berufsfindung

  • Beratung und Training bei Bewerbungen

  • Hilfe bei der Praktikumssuche

  • Soziales Training zur Stärkung von Schlüsselkompetenzen

  • Abbau von Vermittlungshemmnissen

mehr Informationen