Schulelternrat 2017/2018

Liebe Eltern,

Als Schulelternrat (SER) möchten wir uns Ihnen vorstellen:

Vorsitzende:
Matthias Wobbe
Stellvertreter: Nina Bozic
Beisitzer: 

Anke Walter

Nicole Richter

Suela Stephan

Die Elternvertretung ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der Schüler einer Schule und wirkt in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, beratend  mit. Somit stellt sie neben anderen möglichen Formen der Elternbeteiligung ein demokratisches Gremium dar, das gemeinsame Verantwortung für die Gestaltung des Lebens der Kinder und Schüler übernimmt.

Die Elternvertreter arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Zu den Aufgaben der Elternvertretung gehören unter anderem:

  • die Interessen der Elternschaft zu wahren,
  • Wünsche und Vorschläge der Eltern zu bündeln und diese an die Schulleitung weiter zu geben.
  • an den Beratungen der Gesamtkonferenzen teilzunehmen.

Schulträger und Schulleiter unterrichten die Elternvertretung über alle Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind und erteilen alle notwendigen Auskünfte. Zu bestimmten Angelegenheiten muss die Elternvertretung gehört werden.

Die Elternvertretung kann sich darüber hinaus auch selbst Aufgaben setzen und wirkt auf Wunsch auch bei der Konfliktlösung zwischen einzelnen Eltern und der Schule mit. Die konkreten Aufgaben orientieren sich dabei an den spezifischen Belangen der Realschule Misburg.

Der SER ist sehr an einer kritischen, aber konstruktiven Kooperation mit der Schulleitung und den Lehrern der RS-Misburg interessiert, um den Lebensraum Schule für die Schüler positiv mitzugestalten. Wir stehen allen Beteiligten (Eltern, Schüler, Lehrer) jederzeit gern für Fragen und Anregungen zur Verfügung und freuen uns auf eine aktive Teilnahme an unserem Schulleben.